Herzlich Willkommen bei Futuro!

„Auf einer Reise durch Südamerika im Jahr 2009 haben mich die extremen Unterschiede zwischen arm und reich schockiert. Viele Einwohner sind noch immer Opfer der ungerechten Landverteilung und Machtverhältnisse aus der Vergangenheit. Der Alltag der Kinder und Jugendlichen in den Elendsvierteln ist geprägt von Armut, Gewalt, Drogen und Prostitution. Gute Bildung ist Mangelware.

Um einen Beitrag zur Verbesserung der Zukunft dieser Kinder und Jugendlichen zu leisten und langfristig zu helfen, gründete ich Anfang 2010 aus privaten Mitteln Futuro! Stiftung für Kinder in Lateinamerika.

Aufgrund persönlicher Beziehungen und die frühere Arbeit meiner Partnerin Nina in Bolivien und Guatemala haben wir uns entschieden, vor allem Projekte in diesen Ländern zu unterstützen. Die Projekte "Stipendien für Mädchen in Yunchara" und "Zukunftsperspektive für Jugendliche" in Bolivien konnten wir bisher mit über 7.000 € unterstützen. Zusätzlich haben wir in diesem Jahr das Projekt "Unabhängigkeit durch Mikrokredite" in Guatemala unterstützt.

Ich freue mich sehr, wenn Sie unsere Bemühungen unterstützen. Jeder Euro ist willkommen – denn Hilfe fängt im Kleinen an!“

München, im November 2014

Andreas Lutz